top of page

Die Kosten der Technischen Dokumentation: Ein unterschätzter Faktor für Maschinenbauunternehmen

Die unterschätzten Kosten der Technischen Dokumentation im Maschinenbau: Ein Blick hinter die Kulissen.


Ein zentraler, aber oft übersehener Aspekt bei der Kalkulation der Kosten für Maschinen und Anlagen im Maschinenbau ist die Technische Dokumentation. Diese umfangreiche und spezialisierte Aufgabe erfordert ein professionelles Vorgehen und stellt eine beträchtliche finanzielle Investition dar. In der Regel sollten Unternehmen etwa 10% des Maschinen- oder Anlagenpreises für die Technische Dokumentation einkalkulieren.


Leider erkennen viele kleine und mittlere Unternehmen (KMU) nicht vollständig die Bedeutung und den Wert einer hochwertigen Technischen Dokumentation sowie des damit verbundenen CE-Konformitätsverfahrens. Oftmals neigen sie dazu, diese Aufgabenbereiche zu vernachlässigen oder zu unterschätzen, in dem Bestreben, Kosten zu sparen. Jedoch kann dies langfristig zu erheblichen Problemen führen.


Eine professionell erstellte Technische Dokumentation erfordert das Fachwissen und die Expertise einer dafür ausgebildeten Fachkraft. Ein CE-Koordinator und ein Technischer Redakteur spielen dabei eine entscheidende Rolle. Diese Experten verfügen über das erforderliche Know-how, um die strengen gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen und eine umfassende Dokumentation zu erstellen.


Es ist wichtig zu betonen, dass eine solche Fachkraft nicht "für'n Appel und 'nen Ei" zu haben ist. Die Ausbildung zum CE-Koordinator und Technischen Redakteur erfordert eine permanente Weiterbildung, um stets auf dem aktuellen Stand der gesetzlichen Bestimmungen und technischen Standards zu sein. Darüber hinaus müssen sie sich mit unterschiedlichen Softwarelösungen vertraut machen und sind dazu angehalten, sich kontinuierlich in neue Gesetzestexte einzulesen.


Der Zeitaufwand für die Erstellung der Technischen Dokumentation hängt stark vom Umfang der Maschine oder Anlage ab. Je komplexer das Produkt, desto mehr Zeit und Ressourcen müssen für die Erstellung der Dokumentation eingeplant werden. Dieser Aspekt sollte bei der Kalkulation der Gesamtkosten berücksichtigt werden, um unerwartete Verzögerungen im Produktionsprozess zu vermeiden.


Es ist von entscheidender Bedeutung, dass Maschinenbauunternehmen die Kosten der Technischen Dokumentation angemessen berücksichtigen. Eine sorgfältig erstellte und vollständige Dokumentation trägt zur Sicherheit, Zuverlässigkeit und rechtlichen Konformität der Maschinen und Anlagen bei. Vernachlässigung dieser wichtigen Aufgabe kann nicht nur zu rechtlichen Problemen führen, sondern auch die Reputation des Unternehmens und die Sicherheit der Benutzer gefährden.


Letztendlich sollten Unternehmen verstehen, dass die Technische Dokumentation ein integraler Bestandteil des Maschinenbauprozesses ist und nicht als bloße Zusatzausgabe betrachtet werden darf. Die Investition in eine hochwertige Dokumentation und die Expertise einer qualifizierten Fachkraft zahlt sich langfristig aus und trägt zur Wettbewerbsfähigkeit und Kundenzufriedenheit bei.



Was kostet die Technische Dokumentation? Ein unterschätzter Faktor für KMU.
Was kostet die Technische Dokumentation? Ein unterschätzter Faktor für KMU.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page